Zum Inhalt springen

Kompressionstherapie

Wozu werden Kompressionsstrümpfe eingesetzt?

Die Kompressionsstrumpftherapie gibt es als Behandlung von Krankheiten:

➡️Venenerkrankungen

ABGESTUFTE KOMPRESSIONSSTRÜMPFE FÜR VENENERKRANKUNGEN

Bei der Behandlung von Venenerkrankungen (Phlebologie) werden hauptsächlich Rundstrickwaren verwendet. Der Kompressionsstoff übt von außen Druck auf die Venen aus, wodurch sich deren Durchmesser verringert und die Venenklappen wieder schließen können. Das Blut fließt besser aus den Beinen ab, Schwellungen und Schmerzzustände gehen zurück.

Für jede Variante gibt es vier Klassen (I, II, III, IV) von Kompressionsstrümpfen.

Das Sortiment umfasst:

  • Kniestrumpf
  • Mittelschenkelstrumpf
  • Oberschenkelstrumpf
  • Monocalza
  • Strumpfhose
  • BodyForm Strumpfhose
  • Umstandsstrumpfhose
➡️Lymphödeme

FLACHGESTRICKTE KOMPRESSIONSSTRÜMPFE

Nach der physiotherapeutischen Behandlung des Lymphödems ist die Behandlung mit flachgestrickten elastischen Strümpfen notwendig, um das Ergebnis zu erhalten. Je nach Situation verschreibt der Facharzt einen Standard- oder einen maßgefertigten Strumpf. Das Sortiment umfasst:

  • Handschue
  • Armstrumpf
  • Knietief
  • Oberschenkelstrumpf
  • Collant

EINSTELLBARE KOMPRESSIONSTHERAPIE

Die Circaid Bandage wurde entwickelt, um Patienten mit Lymphkrankheiten eine angemessene Kompression zu bieten.

Im Gegensatz zu flachgestrickten Strümpfen, die nach der Entstauungsphase verordnet werden, kann Circaid auch während der Therapie getragen werden und ersetzt durch seine verstellbaren Klettverschlüsse die klassische Lymphbandage mit ihrer perfekten Passform.

Circaid lässt sich leicht an- und ausziehen, so dass jeder Einzelne die Möglichkeit hat, sich selbst zu versorgen.

➡️Kompressionshülsen

KALIBRIERTE DRUCKHÜLSEN

Wir haben ein komplettes Sortiment an kalibrierten Druckmanschetten in verschiedenen Modellen und Größen, für die einzigartige Kombination von Design und Material, in zwei/drei verschiedenen Farben. Der Stoff ist atmungsaktiv, was den Tragekomfort erhöht.

➡️Verbrennungen

KOMPRESSION BEI VERBRENNUNGEN

Die Kompressionstherapie wird zur Behandlung von Verbrennungsnarben eingesetzt. Sie basiert im Wesentlichen auf Körperbekleidung und Gesichtsmasken aus einem speziellen elastischen Gewebe, das einen gleichmäßigen und wirksamen Druck auf die verheilten Verbrennungsstellen ausüben kann, um das Volumen der Narbe zu verringern.

➡️Die Kompressionsstrumpftherapie gibt es als Behandlung von Krankheiten
  • venös
  • lymphatisch
  • Lipödem
  • nach Verbrennungen
  • post-operativ/auf Narben
➡️Eine leichte Kompressionsklasse,

die auch für das tägliche Wohlbefinden, bei sportlichen Aktivitäten, nach dem Sport oder bei langen Reisen im Sitzen (z. B. im Flugzeug) verwendet werden kann.

Socken für sportliche Aktivitäten oder für den täglichen Komfort bestehen aus einer moderaten Kompression.
Socken für sportliche Aktivitäten werden in zwei Bereiche unterteilt: während/nach der Aktivität.
Socken für das tägliche Wohlbefinden werden bei Müdigkeit, in der Schwangerschaft oder auf langen Reisen getragen.
Sie werden in trendigen Farben hergestellt, von Kniestrümpfen bis zu Gamaschen.

ZUBEHÖR

Rolly – Die Hilfe zum Anziehen der Socken
  1. Anziehhilfen
  2. Sockenhandschuhe
  3. Reinigungstücher für Silikonränder
  4. Milde Seife für elastische Strümpfe




Consent Management Platform von Real Cookie Banner