Zum Inhalt springen

Die wichtigsten Schuheinlagen

Willkommen zu unserem Leitfaden über die wichtigsten Einlagen für den Fuß.

In den folgenden Abschnitten werden wir eine breite Palette von Einlagen vorstellen, die für eine Vielzahl von podiatrischen Problemen entwickelt wurden. Von der Korrektur der Fußstellung bis hin zur Reduzierung des Drucks auf bestimmte Bereiche.

Dies sind die wichtigsten Optionen, die für die häufigsten Bedürfnisse zur Verfügung stehen, aber wir können jede Art von maßgefertigter Orthese bis ins kleinste Detail anfertigen.

Machen Sie sich bereit für eine informative Reise in die Welt der Einlagen, bei der Sie erfahren werden, wie Sie Ihre Gesundheit und Ihren Komfort verbessern können.


Fußorthese

👆🏼premi per espandere

➡️ZEHENKORREKTURORTHESEN👆🏼

Die maßgefertigte Lagerungsorthese zur Korrektur der Zehen (Digitus superductus). Hergestellt aus thermoplastischem Material und weicher Polsterung.

➡️FLAT-FOOT 👆🏼

Diese Orthese aus starrem oder halbstarrem Material wird bei einem mittleren infantilen Valgusfuß eingesetzt.
Sie hebt den Rückfuß in Richtung des mittleren Teils des Fußes an und hebt das Längsgewölbe an.

➡️KABELFUSS 👆🏼

Diese Orthese wird bei einem jugendlichen Hohlfuß eingesetzt.

Eine Stegstütze hinter den Mittelfußkapitellen und eine Stütze an der Ferse sorgen dafür, dass der Fuß unter Belastung gestreckt und der Vorfuß entlastet wird.

➡️VENTILFUSS 👆🏼

Diese Orthese aus starrem oder halbstarrem Material wird bei schwerem kindlichen Valgusfuß eingesetzt.
Sie hebt den Rückfuß zum Mittelteil des Fußes hin an und stützt sein Längsgewölbe.

➡️KLUMPFUSS UND ADDUKTIONSFUSS 👆🏼

Diese Orthese wird bei Klumpfuß und Adduktionsfuß eingesetzt. Bei beiden Pathologien korrigiert diese Orthese die Stellung des Fußes durch drei präzise Stützpunkte (3-Punkt-Prinzip).

➡️KALKANEISCHER SPUREN 👆🏼

Sie besteht aus weichem und/oder halbstarrem Material und wird bei einem Fersensporn (techn. Apophysitis), einer schmerzhaften knöchernen Vorwölbung an der Ferse, eingesetzt.

Die schmerzhafte Stelle wird durch die orthopädische Bandage lokal entlastet, da die Orthese einen Hohlraum schafft.

➡️OSSA (Support Orthosis Under Astragalic)👆🏼

Orthese zur Korrektur einer Funktionsstörung des hinteren Schienbeinmuskels, die den Rückfuß nach innen drückt (technischer Valgismus), den Mittelfuß nach außen bewegt und den Fuß abflacht. Die Stabilität des Fußrückens wird durch den festen Halt der Ferse gewährleistet.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner